Samstag, 30. Oktober 2010

Postkartenswap...

Chaosmami Suse hat wieder einmal fast vergessen, an einem sehr schönen Projekt teilzunehmen... meine Real-Life Freundin Jana (was für eine Bezeichnung) hat einen Postkartentausch ins Leben gerufen, bei dem man gleichzeitig auch noch andere Blogger kennenlernen kann. Übersehen hatte ich nur, dass das ganze eine Deadline hatte, und so sind meine finniklichen Karten mal wieder viel zu spät angekommen. Gott sei Dank hatte ich einen Ausländerbonus *ggg*

Frida, deren Adresse ich angegeben hatte, hat wunderschöne Postkarten bekommen, aus der Nähe von München, aus Würzburg und aus Franken, also alle aus dem Süden Deutschlands. Neue Blogs gab es gleich mit dazu,
www.fantafuenf.wordpress.com, www.crazytoast.de und www.kyche.de. Die muss ich jetzt nur noch anlesen und mich lieb bedanken und dann noch die Bilder hier einfügen, und das, während eine dreijährige kleine Zicke um fast 22 Uhr mopsfidel hinter mir auf dem Sofa und über das Laptop herumsprïngt, während ihr Papa schon ganz entnervt im Doppelstockbett liegt (da war ich auch schon vor zwei Stunden - bevor Tiita nochmal Hunger und nochmal Durst hatte und und und). Also, alles ein bisschen langsam... Oh, und die Blogs, denen wir geschrieben haben sind www.emsuiko.wordpress.com, www.erfreulichkeiten.blogspot.com und www.xyonline.de, viel Spass beim Schnuppern...

Kommentare:

  1. Ich hab schon fast befürchtet meine Karte wäre auf dem Postwege "verschütt" gegangen. Aber sie ist ja doch wohlbehalten bei Euch im hohen Norden eingetroffen *freu*

    AntwortenLöschen
  2. Ich hatte auch schon Befürchtungen. Aber sie ist ja da. ;) Hat sich denn das Fridakind gefreut? :)

    AntwortenLöschen
  3. Da bin ich aber froh, dass die Karte ihren Weg in den hohen Norden doch noch gefunden hat :-)! Danke für die Rückmeldung ... und viele Grüße an die Lütte!

    AntwortenLöschen