Sonntag, 19. April 2009

Sibirien...

Sogar die Finnen spekulieren inzwischen darüber, ob wir geografisch in Richtung Sibirien gerückt sind. Immer noch Frost, eisig kalter Wind und gefrorene Schneereste... irgendwie scheint der Winter jetzt erst immer im Januar anzufangen, dafür aber bis Mai zu dauern. Einzige Rettung ist, dass die Sonne scheint - aus dem Fenster gucken ist toll, man darf aber nicht die Nase aus der Tür stecken =)

Kommentare:

  1. Tja, da erzähle ich doch lieber nicht was für Wetter wir heute hatten... Eigentlich müsste es doch in Finnland Vegetationsmässig weiter sein als bei uns, oder nicht? Ihr habt doch auch viel länger Tageslicht? Bei uns sind die Pflanzen in voller Blütenpracht. Es riecht überall herrlich und leuchtet aus allen Gärten und Ecken!

    AntwortenLöschen
  2. Neee, so ganz stimmt das nicht. Wir haben es ja hier viel kälter als in D... der Boden ist noch gefroren. Erst Mitte Mai haben wir Euch eingeholt =) Und es wird nie so trocken und heiss wie bei Euch im Juni/August, sondern um den 15. August bricht dann gleich der Herbst aus.

    AntwortenLöschen