Dienstag, 4. September 2007

Wie ein Sieb...

Also, eine Sache beim Kinderkriegen ist doch erschreckend: der totale Verlust des unter normalen Umständen einwandfrei und auf Hochtouren funktionierenden Susku-Gedächtnisses. Manno, ich war früher wirklich gut in der Schule, immer unter den Besten, konnte mir Dinge merken, ohne dafür zu pauken und habe während des Studiums in Finnland sogar mit was-weiss-ich-wieviel Promille erstklassige Klausuren geschrieben. Auf Arbeit wusste ich die Namen von hunderten Wissenschaftlern aus dem Kopf, kannte Kongresshallen, Hotels, Webseiten, Termine und Preise in- und auswendig.

Und jetzt??? Ich erinnere mich nicht einmal, was wir am vorigen Tag gemacht haben! Namen sind ein ständiges Rätselraten, ich weiss nicht, ob ich heute schon Frida D-Vitamine gegeben habe oder nicht, ob die Post schon aus dem Kasten gefischt wurde oder was für ein verdammter Wochentag nochmal war. Das ganze hat schon während der Schwangerschaft angefangen und scheint sich jetzt dank unvorhersehbaren Tagesabläufen und mangelnder Reflektierzeit nur noch zuzuspitzen. Keine Ahnung, wie wir die ersten drei Monate mit Frida zugebracht haben! Die einzige Hilfe in dem Dilemma sind Fotos, mein Outlook, mein Handy und mein Taschenkalender - aber man muss natürlich erstmal Zeit und Lust haben, die mit Daten zu füttern. Also lebe ich weiter in diesem Moment =)

Wenn ich so einen Post anfange zu schreiben, habe ich keine Ahnung, wieweit ich kommen werde - oder sogar worüber ich schreiben werde. Jeden Moment könnte das kleine Engelchen, was gerade süss im Bett schlummert, die Mama vermissen. Aber wie man sieht - diesmal sind es viele Zeilen geworden und ich habe nebenbei sogar Frühstück gegessen. Jiiihaaaa! Aber keine Ahnung mehr, um wieviel Uhr ich heute eigentlich aufgestanden bin =)

Kommentare:

  1. Stilldemenz? Du bist nicht alleine mit dieser "Krankheit"! *gg*

    AntwortenLöschen
  2. Das nennt sich Stilldemenz und hört irgendwann auch wieder auf... Schade nur, dass man dann keine Ausrede mehr hat, wenn man trotzdem alles vergisst. ;-)

    Liebe Grüsse,
    Karen, die neuerdings wieder halbwegs denken kann (und jetzt Saunaholz nachlegen geht und sich überhaupt wundert, dass bei euch die Birken noch lange nicht so gelb sind wie bei uns "im Süden")

    AntwortenLöschen