Mittwoch, 16. Mai 2007

Hugo im Endspurt...

Wir hatten heute wieder einmal einen Termin bei der Mütterberatung und gleichzeitig war der 2. Arzttermin. Ich war total gespannt, weil ich ja hoffte, dass der Doc mal von unten guckt, so wie damals in der 12. Woche.

Aaaalso, alles ist immer noch in Ordnung, Klein-Hugo ist seit letzter Woche noch einmal 1 cm gewachsen (jetzt auf 36 cm ab Schambein) und sprengt damit die finnische Wachstumskurve *ggg* Das Herz bumpert ganz normal, Hämoglobin und Blutdruck waren gut und er liegt immer noch mit dem Kopf nach unten im Becken. Sehr gut!

Dumm ist nur, dass mein Gewicht schon wieder um 1 kg gestiegen ist. Inzwischen sind es 20 kg mehr als vor der SS, und davon sind 10-15 kg erst seit April gekommen, also auf die Wassereinlagerungen zu schieben. Meine Beine sehen echt furchtbar aus... =( Ausserdem wurden Leukozyten im Pipi festgestellt, das wird übermorgen noch einmal durch eine Bakterienkultur überprüft. Ich hoffe, die Praktikantin hat da nur mal in die Probe gehustet - sonst habe ich nämlich überhaupt keine Probleme.

Und dann die Untersuchung: der Arzt mass den Bauch, hörte Herztöne ab und guckte dann wirklich von unten! Alles ist noch fest und geschlossen, aber der Mumu ist inzwischen von 3 auf 2 cm geschrumpft. Das ist doch schon was. Andererseits bin ich natürlich froh, dass er gesagt hat, dass da erstmal noch nichts passiert - so kann ich diese Woche noch in Ruhe mit Aufräumen und Faulenzen verbringen. Diese Ungewissheit macht einen ja doch huschig

Der Arzt ist übrigens total jung, sieht aus wie knapp über 18 *ggg* und er ist auch der Hausarzt von meinem Wohngebiet, also kein richtiger Gynäkologe. Witzig, wie anders hier alles ist. Also, nix neues von der Hugofront und ich glaube inzwischen wirklich, dass die kleine Maus erst im Juni kommt *lach* Unser Sommerbaby!

Kommentare:

  1. Wenn Du eine Nacht so richtig gut schläfst und am Morgen denkst: Huch, ich kann mich gar nicht erinnern, wann ich das letzte Mal so gut geschlafen habe! Dann kannst Du sicher sein, dass es bald losgeht! Alles Gute für Euch,
    Alexandra

    AntwortenLöschen
  2. Ernsthaft? Ich habe heute 10 Stunden geschlafen... *huuucchhhhh*

    AntwortenLöschen
  3. Nee, keine Angst - kann auch genau umgekehrt sein! ;-)

    Ich habe immer gut geschlafen, aber die Nacht, bevor es losging, war für mich aus unerfindlichen Gründen um fünf zu Ende,und trotz Müdigkeit habe ich nicht mal einen Mittagsschlaf zustande gebracht, und die nächste Nacht war ja dann nach zwei Stunden Schlaf vorbei...

    Viel Geduld wünsch' ich dir und Spass bei den letzten Vorbereitungen! :-)

    AntwortenLöschen
  4. Da bin ich ja jetzt mal gespannt, bei mir war's bei beiden Mäusen so und bei meiner Schwägerin bei allen dreien, ist aber natürlich ohne Gewähr ;-)!
    Alexandra

    AntwortenLöschen