Freitag, 5. Juni 2009

Badespass im Polar...

Wie man sieht, ist das Kind genauso wenig aus dem Wasser zu kriegen wie seine Mutter. Am 1. Juni hat sie fast eine Stunde geplantscht, gekreischt und die Terasse überschwemmt bis die Lippen blau und die Finger ganz verschrumpelt waren. Jämmerlich sagte man "märkä" und "sukat päälle" und kuschelte sich dann in den Bademantel. Um wenig später wieder begierlich nach draussen zu schielen =)

Inzwischen haben wir allerdings wieder frostige 6 Grad, Wind und Dauerregen. Das war's dann wohl mit dem Sommer... gut, dass wir den Pool zumindest einmal draussen hatten und auch gleich noch Beweisfotos geschossen haben, haha.

Kommentare:

  1. hey, Susku, mach dir nix draus, Deutschland hat auch nicht mehr als 14 Grad zu bieten diese Woche. Und Regen ... bäh.
    Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Das tollste für Kinder in diesem Alter! Ich hoffe nur unser kleiner Käfer wird auch mal so gerne plantschen wie seine Mam...
    Und: der Sommer ist noch lange nicht vorbei! Midsommer kommt doch auch noch - also nur die Hoffnung nicht aufgeben!
    Übrigens hatten wir im August 2002 in Rovaniemi 28°C!!! Also...

    AntwortenLöschen
  3. schönes glückliches Bild!!!

    AntwortenLöschen